Ackerbohnencobs (Pellets), die heimischen Eiweißträger
Zerkleinert, getrocknet, pelletiert, fütterungsfertig!

Ackerbohnencobs (Ackerbohnenpellets) sind zerkleinerte, thermisch erhitzte und pelletierte Ackerbohnen aus heimischem Anbau. Sie sind ein fütterungsfertiges Eiweißfuttermittel, das keiner weiteren Bearbeitung wie Mahlen oder Schroten mehr bedarf und zwölf Monate lagerfähig ist. Als wertvolles, protein- und energiereiches Tierfutter kommen Ackerbohnencobs vor allem bei der Rinderfütterung zum Einsatz.

Ackerbohnencobs

Die Fakten – Futterwert, Analysewerte der Ackerbohnencobs

Rohprotein 29,8 %
Rohfaser 8,9 %
NEL 8,6 MJ/kg
ME 13,6 MJ/kg
RNB 17,0 g/kg
P 4,8 g/kg
Mg 1,4 g /kg
Na 0,2 g/kg
K 12,0 g/kg
Ca 1,6 g/kg

 

Alle Angaben beziehen sich auf Werte in der Trockensubstanz. Diese Energieschätzung erfolgte auf Grundlage der DLG-Futterwerttabellen (in OS).