Lupinencobs (Pellets) aus der Blauen Süßlupine
Eiweißfutter für alle landwirtschaftlichen Nutztiere

Lupinencobs (Lupinenpellets) sind zerkleinerte, thermisch erhitzte und pelletierte Samen der Blauen Süßlupine aus heimischem Anbau. Sehr überzeugend ist der deutlich höhere Rohproteingehalt gegenüber anderen Körnerleguminosen wie Erbsen und Ackerbohnen. Lupinencobs sind ein ideales Eiweißfuttermittel für alle landwirtschaftlichen Nutztiere und ein praktisches, fütterungsfertiges Produkt, das keiner weiteren Bearbeitung wie Schroten oder Mahlen mehr bedarf.

Lupinencobs

Die Fakten – Futterwert, Analysewerte Sojabohnencobs (Sojacobs)

Rohprotein (XP) 37,3 %
Rohfaser 13,0 %
NEL 9,25 mg/kg
RNB 25,0 g/kg
Ca 2,9 g/kg
P 5,1 g/kg
Mg 2,0 g/kg
Na 0,6 g/kg
K 10,0 g/kg

 

Alle Angaben beziehen sich auf Werte in der Trockensubstanz. Diese Energieschätzung erfolgte auf Grundlage der DLG-Futterwerttabellen (in OS – Organische Substanz).