Strohcobs (Strohpellets) und Strohballen (Heißluftstroh)
Wertvolles Nebenprodukt, hydrothermisch veredelt

Strohcobs (Strohpellets) und Strohballen (Heißluftstroh) sind gehäckseltes, hydrothermisch getrocknetes, keimfreies und pelletiertes bzw. zu Ballen gepresstes Stroh. Halme, Stängel und Blätter von Getreide, Öl- und Faserpflanzen oder Hülsenfrüchten fallen in der Landwirtschaft beim Dreschen als schier unerschöpfliches Nebenprodukt an. Dieses Nebenprodukt ist als Einstreu, Futtermittel oder Mistverbesserer ein achtbares Glied in der Wertschöpfungskette des landwirtschaftlichen Betriebes. Hydrothermische Veredelung steigert den Wert noch.

Strohballen und -cobs

Lieferform Strohcobs, Heißluftstrohballen

Sackware und Big Bags in Gebinden von

15 kg, 500 kg, 1.000 kg

Cobsgröße/Durchmesser: 8 mm

Ballengröße (L x B x H): 130 x 100 x 70 cm

Gewicht: ca. 160 - 190 kg

Gebindeweise, lose oder lastzugweise Abholung oder Lieferung

Strohcobs (Pellets) und Heißluftstrohballen jetzt kaufen

Hier geht’s zur Anfrage >>