slide 1

Neues aus der Futtertrocknung Lamerdingen eG

Innovationen, Feldtage, Fachtage, Rundschreiben-Archiv

Auf dieser Seite berichten wir über Innovationen, Initiativen, Investitionen, Produktentwicklungen, Sonderangebote, Feldtage, Fachtage, Jahresversammlungen und haben für Sie die Mitglieder-Rundschreiben zum Nachlesen archiviert. Wir hoffen, dass für Sie etwas dabei ist und dass wir Ihnen ein paar Impulse für Ihre betrieblichen Aktivitäten geben können.

 


Blick nach vorn: Wir stellen Produktion für die Saison 2020 sicher.


Pressemitteilung_Corona

Die Futtertrocknung Lamerdingen eG ist gut gerüstet, um in den kommenden Wochen die Versorgung ihrer Mitglieder und Kunden sicherzustellen. Das betrifft nicht nur die Belieferung mit Trockengrün, sondern auch die bald in die neue Saison startende Produktion von Cobs und Ballen. Die Futtertrocknung zählt zu den Unternehmen der Grundversorgung in Deutschland. Als wichtige Partner in der Region, versorgen wir die Tiere vieler Hundert Landwirte mit hochwertigen Eiweißfuttermitteln. Heißluftheu und Cobs aus Luzerne und Wiesengras enthalten auf das Hektar gerechnet deutlich mehr Rohprotein als Soja. Der Landwirt versorgt seine Tiere bedarfsgerecht mit hofeigenem, heimischen Eiweiß und kann auf Importware verzichten. Maiscobs steuern die notwendige Energie für das Tier bei. Trocknungsprodukte bilden daher vor allem in den Grünlandgebieten Süddeutschlands eine wichtige Säule in der Fütterung von Milchkuh und Co. Aber auch viele Pferdehalter setzen auf Wiesengras- und Luzernecobs. „Wir arbeiten derzeit im getrennten Schichtbetrieb, um das Risiko so gering wie möglich zu halten. Bestellte Ware wird ausgeliefert und die Anlage für die neue Trocknungssaison vorbereitet. Wir sind dafür verantwortlich, dass unsere Mitglieder und Kunden sichere Futtermittel für ihre Tiere haben. Auch in schwierigen Zeiten sind wir verlässlich“, so Matthias Vögele, Geschäftsführer der Futtertrocknung Lamerdingen eG.


Absage der Generalversammlung

Die Generalsversammlung der Futtertrocknung Lamerdingen eG am 18.3.2020 ist abgesagt!!!Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen wird unsere für 18.3.2020 angesetzte Generalversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir Sie gesondert informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 


Agro Integralis Preis 2020


Agro Integralis

Die Agrarwirtschaft kämpft an vielen Fronten gleichzeitig: der Umgang mit dem Klimawandel, der Ruf nach lokaler bzw. regionaler Nahrungsmittelproduktion in Verbindung mit hohem Kostendruck und geringen Erlösen, sich stetig ändernde und ausweitende rechtliche Vorgaben. Es ist notwendig über den Tellerrand hinaus zu blicken, um Lösungen für diese Herausforderungen zu finden. Das Flicken einzelner Teile wird in Zukunft nicht mehr ausreichen. Es gibt viele Denkansätze, Ideen und Konzepte, wie die Agrarwirtschaft der Zukunft bei uns in Bayern aussehen kann. Die Trockengrün Marketing eG sucht das unter ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten beste Konzept.

Was gibt es zu gewinnen? Prämiert wird das Zukunftskonzept, welches nach den Maßstäben Tragfähigkeit, Praxistauglichkeit und Wirtschaftlichkeit die Jury überzeugt. Ökologische und soziale Aspekte stehen ebenfalls im Mittelpunkt. Der Gewinner bzw. das Gewinner-Team erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000,- EUR.

Weitere Inforamtionen finden Sie bei Edelgrün Agro Integralis Preis 2020.


Trocknungsstart 2019


Trocknungsstart2_25042018_Lamerdingen.jpg

Seit 25.4.2019 läuft die Trocknungsanlage in Lamerdingen wieder. Ab sofort gibt es wieder frische Grascobs und Ballen. Derzeit kommt auch schon die erste Luzerne und wird zu hochwertigen Luzernecobs und Ballen veredelt.

Haben Sie Interesse? Wir beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich vor Ort.


Erweiterung der Lagerkapazitäten & Luzerne


Lagerhallenerweiterung_2018.png

Unsere neue Lagerhalle ist fertig. Unsere Lagerkapazität erhöht sich um weitere 3000 t. Dadurch können wir unsere Kunden ganzjährige mit hochwertigen Futtermittel aus Lamerdingen beliefern.


8. Juli 2016 – Feldtag Körnerleguminosen & Luzerne


luzernepflanze zoom

Am 8. Juli 2016 veranstaltete die Bayerische Eiweißinitiative in Kooperation mit der Futtertrocknung Lamerdingen einen Feldtag zu Körnerleguminosen und Luzernen im Raum Lamerdingen. Hier wurden verschiedene Ansatzpunkte für eine verbesserte heimische Eiweißversorgung besprochen. Auch wurden Betriebe vorgestellt, die bereits erfolgreich Eiweißpflanzen anbauen. Dabei wurde neben der Verwertung in der Nutztierfütterung auch die Möglichkeit der Nutzung von Sojabohnen für die Humanernährung thematisiert. Den ganzen Artikel finden Sie bei der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft.


Rinderfachtag am 18. Februar 2016
Milchfachtag am 19. Februar 2016

Bereits zum dritten Mal haben die Futtertrocknung Lamerdingen eG und die Fachzeitschrift „LANDWIRT" gemeinsam zur Fachtagsreihe nach Lamerdingen eingeladen. Dieses Jahr stand ganz im Zeichen der Milcherzeugung. Am Donnerstag gab es Anregungen zum artgerechten und kostengünstigen Umbau von Rinderställen und zur Verbesserung der Fruchtbarkeit bei Milchvieh. Daneben wurde zu Zeitmanagement und Betriebswirtschaft im Familienbetrieb referiert und es wurden die Gründe für das Auseinanderklaffen der Verbraucherwartung und der Realität in der Landwirtschaft aufgezeigt.

Den Freitag nutzten zahlreiche Landwirte, um sich zur Umstellung auf die biologische Wirtschaftsweise, zu Heumilch und die Chancen und Herausforderungen der Direktvermarktung zu informieren. Desweiteren wurden die Zusammenhänge und die Preisfindung des Lebensmitteleinzelhandels und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Milchmarkt dargestellt.

Alles in allem bescheinigten die ca. 200 Besucher eine gelungene Veranstaltungreihe mit guten Referenten, interessanten Themen und vielen praxisrelevanten Anregungen.

 

Futtertrocknung Lamerdingen eG

Am Stazelbach 1 ∣ 86862 Lamerdingen
Telefon 08248 - 969990 ∣ info@futtertrocknung-lamerdingen.de